Der Galgenbuck ist ein historischer Roman, der um 1522 in Deutschland seine Handlung hat. Geschichtliche Fakten über Reformation (Martin Luther und Ulrich Zwingli) und Bauernkrieg im Schwarzwald (Hans Müller) sind gut recherchiert und verarbeitet worden.

Schreibstil der Autorin entspricht dem Inhalt des Buches. Es wurde darauf geachtet, kreative Wortschöpfungen dem Hochmittelalter anzupassen. Das macht dieses 300-Seiten Taschenbuch zu einem einizigartigen Roman.

Die Handlung ist - obwohl frei erfunden - plausibel und nachvollziehbar. Die Leser werden in einen Rausch versetzt, dem Schicksal der Familie Zimmermann zu folgen. Von Münster bis hoch in den Höhen des Schwarzwaldes führt die Autorin ihre Leser, um sie dort an der Gerichtsbarkeit eines eigentümlichen Volkes teilhaben zu lassen.
Längst besitzt die kleine Schwarzwaldgemeinde Grafenhausen keine Stadtrechte mehr und unterliegt der Gerichtsbarkeit des Klosters Allerheiligen in Schaffhausen, doch die Autorin weiß, wie sie den alten Galgen auf dem Galgenbuck südlich der Stadt zu neuem Leben erwecken kann.

Der Aufbau des Romans entspricht einer guten und auch jahrelangen Vorarbeit der Autorin. Eine Kapiteleinteilung wurde in den vier Jahreszeiten vorgenommen. Sie entspricht der zeitgemäßen Handlung. Die Handlungsorte beginnen mit ihrer Wichtigkeit (Münster in Westfalen, um die Auswirkungen der Reformation deutlich hervorzuheben), bis hin zum Höhepunkt des Geschehens (Grafenhausen, mit dem historischen Galgenbuck.)
Die Protagonisten sind in Sprache und Auftreten deutlich voneinander zu unterscheiden und vermischen sich nicht untereinander. Jeder behält bis zum Schluss seine eigene Identität, was schriftstellerisch sehr gut gelungen ist.

Technische Daten:
Taschenbuch, 304 Seiten
ISBN 978-3-943518-009
EUR 9,95
Verlag: Edition Lumen
Erscheinungsdatum: 31.3.2012

 

Zu diesem Buch gibt es ein Event in Grafenhausen.
Lesungen können gebucht werden (sieh Link)

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!